Pritschenaufbauten

Artikel vom 20. Februar 2021
Geräte und Maschinen

Tief- und Straßenbaufahrzeug für Ordnung und Sicherheit in einem – die Schoon Tiefpritsche mit integrierten Werkzeugkisten (Bild: Schoon).

Schoon Fahrzeugsysteme ist Spezialist für Fahrzeugumbauten bis 7,5 t, dabei sind die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt. So wie bei diesem Iveco Daily-Fahrgestell Einzelkabine mit Schoon Tiefpritsche. Dabei wurde unterschiedliches Schoon-Zubehör in nur einem Fahrzeug untergebracht. Hier erhält jedes Transportgut seinen eigenen Platz. Dadurch ist eine optimale Ladungssicherung gewährleistet, beim Be- und Entladen wird Zeit eingespart. Größere Gegenstände können mit Zurrgurten gesichert werden, dafür sind die eingelassenen Zurrösen im Pritschenrahmen vorgesehen. Langgutmaterial lässt sich gut über die Leiterträger für Planen-Aufbau über die gesamte Aufbaulänge und -breite transportieren. Die Schoon Tiefpritsche mit Siebruckboden und harmonisch innenliegenden Radkästen erzielt eine äußerst niedrige Beladehöhe. Dabei ist die Bodenplatte rundum versiegelt. Der Rahmen ist voll verschweißt und feuerverzinkt, die Bordwände sind aus Alu-Hohlkammerprofilen gefertigt. Auf der rechten Fahrzeugseite des Planenaufbaus direkt hinter dem Fahrerhaus sind zwei Werkzeugkisten »Typ Wien« integriert. Die Werkzeugkisten sind mit inkludiertem Fachsystem und jeweils zwei Auszugsladen sowie Aluminium-Rollos mit Drehriegelverschluss ausgerüstet. Diese Bauart erlaubt den Zugriff auf alle Inhalte der Werkzeugkisten von außen ohne auf die Pritsche aufsteigen zu müssen und sichert zugleich die Inhalte gegen Diebstahl. Die Plane umschließt den Rest der Schoon Tiefpritsche, dadurch ist auch die innenliegende Ladung vor Regen und Dreck gesichert. Die hintere Plane lässt sich aufrollen und mit Schnallenverschluss verschließen. Eine andere Alternative für die hintere Plane ist die Ausführung als Rollo, dadurch lässt sich die Plane schneller öffnen und schließen. Die Eckverbindungen der Planen sind mit Kunststoffhaken über Lassowurfspannung ausgeführt. Zur Absicherung am Fahrbahnrad oder auf Baustellen ist dieser Iveco Daily mit Rundumkennleuchte sowie zwei im Heckrahmen integrierten Heckblitzleuchten ausgerüstet, die auch bei abgeklappter Bordwand sichtbar sind. Zusätzlich ist das Fahrzeug mit reflektierenden Warnmarkierungsfolien im Front- und Heckbereich beklebt. Eine besondere Allzwecklösung bietet das Unternehmen mit einer Pritsche in Kombination mit einem Ladekran, einem Planenaufbau und integrierter Fahrzeugeinrichtung. Mit diesem Aufbau werden in erster Linie Grünflächenämter, Garten- und Landschaftsbau, Baudienstleister und Bauhöfe angesprochen. Der VanPartner und Generalunternehmerschafts-Partner von Mercedes-Benz zeigt an diesem Sprinter beispielhaft, was im Segment Pritschenfahrzeuge an Sonderaufbaulösungen möglich ist. Die Schoon Pritsche ist in zwei Aufbauarten unterteilt. Hinter dem Fahrerhaus befindet sich der erste Teil des Aufbaus mit Plane/Spriegel. Dieser lässt sich über zwei seitliche, gasfederunterstützte Aufstellklappen öffnen und ermöglicht den schnellen Zugriff auf das Equipment. Ein weiterer Zugang zur Ladefläche ist über das Feuerwehrrollo möglich. Zudem wurde ein Schranksystem mit diversen Schubladen und Einteilungsfächern sowie eine Werkbank mit Arbeitsplatte und Schraubstock verbaut. Dies ermöglicht eine Materialbearbeitung direkt vor Ort. Unterteilte Staufachbereiche sorgen für übersichtliche und aufgeräumte Schubladen. Werkzeuge und Kleinteile sind so schnell griffbereit. Auf der zweiten Hälfte, die sogenannte offene Ladefläche des Pritschenaufbaus, befindet sich am Heck in Fahrtrichtung rechts der Ladekran. Die Krankonstruktion ist robust gebaut, feuerverzinkt und bewusst einfach gehalten. Die Bedienung des Krans erfolgt über Funkfernsteuerung. Optimale Ladungssicherungen bieten geprüfte Zurrösen von Schoon Fahrzeugsysteme, eingelassen im Außenrahmen, und erfüllen die geforderte DIN-Norm. Dies ermöglicht den Transport von Gütern wie Containern, palettierten Baustoffen sowie Werkzeugen und Geräten. Unterhalb des Aufbaus wurden zwei DEKRA-geprüfte Aluminium-Werkzeugkisten moniert, die ebenfalls für den gesicherten Transport und ideal zur Aufbewahrung von Gurten, Kleinwerkzeug, Zubehör und Arbeitsausrüstungen dienen. Fest integrierte Heckblitzleuchten im Außenrahmen sind auch bei abgeklappter Heckbordwand sichtbar und sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Die Arbeitsscheinwerfer befinden sich am Spriegel-Gestell, am Kran sowie unterhalb des Aufbaus und dienen schon in frühen Morgenstunden zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches. Das macht den Aufbau zu einem zuverlässigen Arbeitsgerät ohne großen Wartungsaufwand und zeigt die Bandbreite in Qualität und Ausführungskompetenz von Sonderlösungen. Die Alleskönner der Firma Schoon Fahrzeugsysteme sind vollwertig ausgestattete Branchenfahrzeuge. Kunden erhalten für jeden Einsatz die maßgefertigten Lösungen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
URACA GmbH & Co. KG
Sirchinger Str. 15
D-72574 Bad Urach
07125 133-0
info@uraca.de
www.uraca.de
Firmenprofil ansehen