Fahrradabstellanlagen

Artikel vom 11. März 2019
Service und Zubehör

Immer mehr Menschen, insbesondere Pendler, entscheiden sich für eine Kombination aus Fahrrad und ÖPNV, um von A nach B zu gelangen. Eine wichtige Voraussetzung zur Unterstützung dieser Entwicklung ist die Bereitstellung von geeigneten Abstellmöglichkeiten für die Räder. Daher profitieren Verkehrsbetriebe, Bahn- und Busunternehmen heutzutage vermehrt von Stellplätzen für Radfahrer an zentralen Haltepunkten, denn sie stärken die Attraktivität des ÖPNV und ordnen das Stadtbild rund um die Haltepunkte. Für die Planung von Fahrradabstellanlagen in diesem Bereich haben die Fachberater von ZIEGLER wertvolle Tipps zusammengestellt: Sicherheit ist für den Nutzer oberstes Gebot. Abgestellte Räder sollten in jedem Fall diebstahlsicher abschließbar sein. Eine ausreichende Beleuchtung und regelmäßige Reinigung und Wartung der Abstellanlage suggerieren Nutzern Sicherheit und Verlässlichkeit. Wer möchte schon sein Fahrrad in einer dunklen, schmutzigen oder defekten Abstellanlage stehen lassen? Ein weiterer Pluspunkt ist eine Überdachung, die vor Wind und Wetter schützt. Von selbst versteht sich natürlich auch, dass der Abstellort problemlos mit dem Rad erreichbar sein sollte und nicht zu weit vom Eingang oder der eigentlichen Haltestelle entfernt sein darf. Mit einer zentralen Lage geht ebenfalls eine gewisse soziale Kontrolle einher, die für zusätzliche Sicherheit sorgt. Darüber hinaus sollten zukünftige Abstellflächen von vorneherein großzügig dimensioniert und auch Reserveflächen mit eingeplant werden. Entwicklungen in den Nachbarländern zeigen, dass der Bedarf an Fahrradabstellanlagen in den letzten Jahren rasant zugenommen hat. Um der hohen Nachfrage mit den vorhandenen Flächen gerecht zu werden, legen die Verantwortlichen viele Anlagen inzwischen doppelstöckig aus. Bei Pendlern immer beliebter werden auch Mietboxen, mit denen hochwertige Fahrräder, E-Bikes oder Zubehör wettergeschützt, diebstahl- und vandalismussicher abgestellt werden können. Ergänzend lassen sich hier auch Lademöglichkeiten für Elektroräder mit installieren. ZIEGLER bietet eine Vielzahl von Abstellanlagen. Das äußerst vielfältige Spektrum reicht von klassischen Fahrradparkern über überdachte Abstellanlagen bis hin zu komplexen Abstell- und Ladeeinrichtungen für E-Bikes.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
TUCHEL MASCHINENBAU GmbH
Holsterfeld 15
D-48499 Salzbergen
05971 9675-0
info@tuchel.com
www.tuchel.com
Firmenprofil ansehen