Rasenmäher

Artikel vom 24. März 2020
Aufsitz- und handgeführte Fahrzeuge zum Mähen/Mulchen

Mit seinem Mono-Komfortlenker bietet der Stihl RM 756 GC viel Bewegungsfreiheit beim Ein- und Aushängen des Grasfangkorbes.

Robuste Konstruktion, geringes Gewicht und niedrige Vibrationswerte: Die Rasenmäher der Serie 7 von Stihl sind speziell auf die Anforderungen professioneller Garten- und Landschaftspfleger sowie für kommunale Aufgaben ausgerichtet. Der neue Stihl RM 756 GC ist darüber hinaus mit dem Mono-Komfortlenker mit nur einem Holm ausgestattet. Dieser sorgt nicht nur für mehr Wendigkeit, sondern erleichtert zudem das Ein- und Aushängen des Grasfangkorbs erheblich. In Verbindung mit dem leistungsstarken Kawasaki-Motor mit 3-Gang-Antrieb und der Schnittbreite von 54 cm gewährleistet der neue Benzin-Mäher somit zügigen Arbeitsfortschritt und schont dabei zugleich die Kräfte des Anwenders. Auch auf häufige Ortswechsel ist der Mäher bestens eingestellt: Der RM 756 GC ist klappbar und lässt sich platzsparend aufbewahren und transportieren. Gepaart mit dem widerstandsfähigen Hybridgehäuse, den durchdachten Bedienelementen und seiner Servicefreundlichkeit macht das den Benziner zum idealen Partner für die professionelle Grünpflege.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie