Forstmulcher

Artikel vom 13. April 2020
Forsttechnik, Baumpflege und Waldarbeit

Mit seinen 64 Rundmeißeln bezwingt der Köppl-Forstmulcher Äste und Stämme bis 8 cm Durchmesser problemlos.

Der neue Köppl-Forstmulcher SFM120 überzeugt durch seine stabile Bauweise aus Stahl und eignet sich für Zweige, Äste und Stämme mit einem Durchmesser bis zu 8 cm. Die dreimal verstell- und austauschbaren Rundmeißel (64 Stück) bestehen aus speziellen Legierungen und Hartmetall. Der Forstmulcher hat eine Gesamtbreite von 142 cm bei einer Arbeitsbreite von 118 cm. Die Rotorhaube lässt sich elektrisch öffnen, und die Gleitkufen sind individuell von 3,5 cm bis 7,5 cm Mulchhöhe einstellbar. Der Mulcher wird per Zapfwelle (max. 825 U/min) angetrieben und benötigt eine Motorleistung ab 17 kW. Der SFM120 eignet sich insbesondere zum Anbau an das ferngesteuerte Raupenfahrzeug Köppl Crawler (s. Bild), aber auch für den Einachser Taurus, der jetzt optional auch mit Fernsteuerung erhältlich ist.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie