Bediengeräte

Artikel vom 14. Mai 2020
Fahrzeug-Ausrüstung

Bediengerät mit Push-Encodern zur Dosierung und Steuerung in mobilen Arbeitsmaschinen an Kommunalfahrzeugen (Jetter).

Das JXM-HMI ist ein Bediengerät mit drei Push-Encodern, das die Jetter AG häufig als sinnvolle Erweiterung der erfolgreichen JVM-104 Display-Controller-Serie anbietet. Das JXM-HMI lässt sich auch als Stand-alone-Bediengerät verwenden. Typische Anwendungsbereiche dafür sind Streu-, Dosier- oder Nivellierfunktionen, in denen die meist nur einfach vorhandenen Drehsteller nicht ausreichen. Über eine CAN-open-Schnittstelle erfolgt die Anbindung an das System. Sowohl Baudrate als auch diverse Funktionsparameter lassen sich einstellen. Der Anschluss erfolgt über einen robusten Deutsch DT06-08SA, wobei alle Pins für ein einfaches Durchschleifen doppelt ausgeführt sind. Das JXM-HMI kann mit zusätzlichen Folientastern, LEDs und einem kundenspezifischen Druck versehen werden. Eine dimmbare Hintergrundbeleuchtung vervollständigt den Lieferumfang.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
URACA GmbH & Co. KG
Sirchinger Str. 15
D-72574 Bad Urach
07125 133-0
info@uraca.de
www.uraca.de
Firmenprofil ansehen