Nachlaufstreuer

Artikel vom 29. Januar 2021
Streugeräte

Nachlaufstreuer von Stoll machen Wege und Flächen im Handumdrehen eisfrei.

Die Nachlaufstreuer der Typen KS/BO/BR mit jeweils 600 und 1000 l Inhalt aus dem Hause Stoll sind professionelle Mehrzweckgeräte, deren Vorzüge von Anwendern im Winterdienst besonders geschätzt werden. Sie eignen sich zum Streuen auf Radwegen und Betriebsgeländen ebenso wie zur großflächigen Nutzung bei Kommunen und Dienstleistern. Sie passen zu jeglicher Art von Zugfahrzeugen wie Traktoren, Stapler, Lkw, Radlader oder Geländewagen. Zudem fassen sie alle gängigen Streugüter. Weitere Vorteile sind die stufenlose Verstellbarkeit der Streubreite zwischen 80 cm und 8 m. Der große, quadratische Trichter sorgt für einfache Befüllung, der kegelförmige Auslauf für optimale Entleerung. Die Technik insgesamt ist absolut anwenderfreundlich: Anhängen, Befüllen und Starten erfolgen im Handumdrehen. Die Einstellung der Streumenge ist manuell oder mit Fernbedienung möglich. Die Streugeräte eignen sich für Transportgeschwindigkeiten bis zu 30 km/h. Sie verfügen über stabilen Antrieb, wartungsfreies Getriebe mit Freilauf, Feststellbremse, Streubreitenbegrenzung, Dickschichtlackierung mit nachhaltigem Rostschutz, Streuflügel aus Edelstahl, serienmäßig höhenverstellbarer Zugdeichsel, Kugelkupplung oder Zugöse, Abstellstütze und Kotflügel.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie