Wildkrautbekämpfung mit dem Weedkiller

Artikel vom 8. Februar 2021
Wildkraut- und Laubbeseitigung

Ein Eco Weedkiller der Pro Serie – hier untergebracht in einem Transporter. Das Heißwassergerät wurde speziell für die einfache und sichere Unkrautbekämpfung konzipiert.

Raimund Service & Technik, Importeur für Eco Weedkiller in Deutschland, stellt die neuen Modelle des finnischen Herstellers vor. Beim Eco Weedkiller handelt es sich um ein Heißwasser-Wildkrautbekämpfungsgerät, bei dem keine speziellen Mittel oder chemischen Zusatzstoffe für die Anwendung benötigt werden. Die Funktion des Heißwassersystems basiert auf der Hitzelabilität von Pflanzenproteinen. Durch die hohe Temperatur gerinnen Eiweiße in der Pflanze und die Wildkräuter werden schon nach einer Anwendung geschwächt und sterben ab. Robustere Pflanzen wie Löwenzahn oder andere Pfahlwurzler benötigen unter Umständen mehrfache Behandlungen. Die zusätzlichen neuen Modelle der Pro SP Serien sind geräuscharm und speziell zum Transportieren und Arbeiten an mehreren kleineren Einsatzflächen und -orten geeignet.

Im Einsatz an einem Randstein (Bilder: Raimund Service & Technik).

Die Maschinen arbeiten mit einer Temperatur bis 109 °C, dabei können diese ohne Beschädigungen anzurichten auf den verschiedensten Untergründen wie Schotter, Kies, Rindenmulch, Kunstrasen, aber auch Beton, Teer, Pflaster oder Sandsteinplatten angewendet werden. Verholztes Material wie z. B. Bäume oder Sträucher wird nicht in Mitleidenschaft gezogen und es besteht keine Brandgefahr. Das Wasser in den Geräten (Tankvolumen 300 oder 600 l) wird über Nacht elektrisch aufgeheizt (230V – 50Hz / 400V – 50Hz). Der isolierte Tank hält das erhitzte Wasser bis zu 8 Stunden auf Arbeitstemperatur. Über die automatische Schlauchtrommel können bis zu 18 m Behandlungsschlauch ausgerollt werden. Der Ausstoß des Wassers von 3 bar erfolgt über den 50-l-Druckluftbehälter, der max. mit 10 bar gefüllt wird. Sie können auf Anhängern, Werkzeugträgern oder in Transportern, für welche die Maschine speziell entwickelt wurden, transportiert werden. Die Bedienung der Geräte ist äußert leicht. Die geringen Betriebskosten, kein Verschleiß von mechanischen Antrieben, Pumpen und Motor, die hohe Effektivität und die Flexibilität in der Anwendung (keine Betriebsstoffe sind vorzuhalten) machen die Heißwassermodelle Pro SP von Eco Weedkiller zu optimalen Geräten für den Transport zu kleineren Einsatzflächen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie