Biobürste

Artikel vom 19. Februar 2021
Zubehör für Kehrmaschinen

agria 7100 Premium Einachser mit der neuen umweltfreundlichen Biobürste, deren Borsten zu 75 % aus Stärke bestehen (Bild: Agria-Werke).

Beim Kehren mit konventionellen Kunststoffbürsten entsteht zwangsläufig Mikroplastik. Agria stellt deshalb auf der demopark 2019 eine Kehrwalze vor, deren Borsten zu 75 % aus Stärke bestehen. Innerhalb eines halben Jahres ist das Material zu 90 % biologisch abbaubar. Die Kehreigenschaften sind dabei dieselben wie bei herkömmlichen Kunststoffbürsten. Intensive Tests konnten zeigen, dass sich auch der Verschleiß der Biobürste auf einem ähnlichen Niveau bewegt wie der der herkömmlichen Bürste aus Kunststoff. Der entscheidende Unterschied liegt hier beim abgeriebenen Material: Statt umweltschädlichem Mikroplastik gelangt mit der Biobürste lediglich Material aus biologisch abbaubaren und nachwachsenden Rohstoffen in die Umwelt. Die Biobürste ist voraussichtlich ab dem Jahr 2020 erhältlich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie