Abfallsammelaufbauten

Artikel vom 23. Februar 2021
Aufbauten und Systeme für die Abfallsammlung

»Olympus Hecklader 21 W« mit automatischer High-Level-Schüttung OmniDEKA auf Fahrgestell MAN TGS (Bild: HS Fahrzeugbau).

Der »Olympus« ist ein bewährter Hecklader-Abfallsammelaufbau mit einem zeitgemäßen Design, der Qualität und Zuverlässigkeit für die routinierte Abfallsammlung bietet. Seine große Anpassungsfähigkeit für den individuellen Einsatz macht ihn zu einem überzeugenden Hecklader auf dem Markt. Die optimale Konfiguration aus einer Vielfalt von Optionen gewährleistet immer das richtige Fahrzeug für den vorgesehenen Einsatz. Der Hecklader von HS ist einer der Klassiker in Funktion und Design und bewährt sich täglich im Einsatz, z. B. bei der Entsorgung von Haus- und Gewerbeabfällen in städtischen Gebieten. Vielseitig einsetzbar, mit minimalem Wendekreis und für maximale Nutzlasten ausgelegt – so hat sich der »Olympus« in der Abfallsammlung etabliert. Die Abholung von Abfällen folgt oft festen Routinen. Hier sind eine  außerodentliche Zuverlässigkeit und erstklassige Qualität  entscheidende Argumente. Das Modell »Olympus W« (siehe Bild) wurde speziell für Städte und ländliche Umgebungen entwickelt und bietet Kapazitäten von 13 bis 27 m³. Daraus hervor geht die »Olympus W+«-Version mit den gleichen Eigenschaften wie der »Olympus W«, aber durch einen höheren Aufbau wird noch mehr Volumen dargestellt. Diese Version ermöglicht ca. 10% mehr Ladekapazität für das 3 -achser Fahrgestell.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schelling Nutzfahrzeuge GmbH
Westerburger Weg 26
D-26203 Wardenburg
04407 7176-0
verkauf@schelling-nfz.de
www.schelling-nfz.de
Firmenprofil ansehen