Schneepflüge für alle Einsatzfälle

Artikel vom 7. Oktober 2021
Schneepflüge

Der Schneepflug »G16« zeichnet sich durch sein geringes Gewicht aus und passt an jegliche Kommunalfahrzeuge (Bild: Zaugg).

Eines der Kerngeschäfte von Zaugg ist die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von technisch und qualitativ hochstehenden Schneepflügen für die Schneeräumung auf allen Straßen, Wegen und auf Flugplätzen. Die Pflüge können problemlos an Einachser, jegliche Varianten von Traktoren, Kommunal- und Allradfahrzeuge der verschiedensten Marken, Kompaktlader und Stapler, Transporter, Unimogs, Lkws, Radlader und Flughafen-Räumfahrzeuge angebaut werden. Es gibt sie in nicht weniger als 16 Modellen, wobei für jedes Modell verschiedene Pflugbreiten angeboten werden. Der Schwenkwinkel beträgt normalerweise 35° (32°), wobei bei den meisten Modellen auch 45° oder bei gewissen sogar 55° erhältlich sind. Die Konstruktion ist punkto Leistung und Handhabung auf die aktuellsten Schneeräumanforderungen ausgelegt. Der Schneeabfluss geschieht optimal und spart Kraftstoff. Der Fahrer genießt dank der optimalen Pflughöhe eine gute Übersicht.

Auch für jegliche Varianten von Traktoren bietet Zaugg passende Schneeschilder an.

Das Zaugg-Elementabfederungssystem mit Einzelaufhängung sorgt für eine optimale Anpassung an das Fahrbahnprofil. Räumgeschwindigkeit von bis zu 60 km/h sind ohne Einschränkung der Sicherheit möglich. Bedingt durch dieses Abfederungssystem funktioniert der Schneepflug auch ohne Stützrollen, was erheblich Gewicht einspart. Die in ihrer Gesamtheit leichte Pflugkonstruktion entlastet und schont die Pflugschar. Eine zusätzliche Reduzierung der Abnutzung der Verschleißschienen und des Kraftstoffverbrauchs kann durch die Verwendung der Zaugg-Geräteentlastungen und -Schardruckregler erreicht werden. Mit der korrigierenden Aushebevorrichtung kann der Lkw-Schneepflug bis zu 50 cm ausgehoben werden (Unterkante Verschleißschiene).

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie