Kommunaltransporter und Geräteträger klein

Artikel vom 12. Februar 2020
Kommunale Traktoren und Geräteträger

Hako baut sein Programm der knickgelenkten Geräteträger weiter aus. Der neue Citymaster 600 ersetzt dabei vollumfänglich die Anwendungen der Hako-Kompakttraktoren.

Der Citymaster 600 ist ein ultrakompakter knickgelenkter und multifunktionaler Geräteträger mit 27,1 kW/37 PS und 25 km/h Transportgeschwindigkeit sowie mit einem inneren Wendekreis von nur 1,39 m. Der permanente Allradantrieb sorgt für kontrollierte Leistung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg. Ein integrierter Pendelausgleich sorgt auch mit großen Lasten für sicheres Fahren auf der Straße sowie für hohe Wendigkeit und Flexibilität im Gelände oder an Bordsteinkanten.

Mit einem neuartigen Schnellwechselsystem und umfangreichem Zubehörprogramm lässt sich der kleine Citymaster beispielsweise auch in der Grünpflege einsetzen (Hako).

Dank des Geräte-Schnellwechselsystems ist er vielseitig einsetzbar und mit dem 600 l großen Universal-Saugbehälter erweiterbar bis hin zur professionellen Kehr- oder Mähmaschine. Die Schnittstelle an der Saugeinrichtung ermöglicht den Wintereinsatz bei voller Bodenfreiheit, den Mäheinsatz mit Grasaufnahme sowie die volle Funktion im Profi-Kehreinsatz mit Saugmund, Grobgutklappe und (Umlauf-)Wassersystem. Heckaufbauten werden über einen Wechselrahmen befestigt, der mithilfe eines Rollwagens besonders leicht abgenommen werden kann. Der heckseitige Anbaurahmen erlaubt die Aufnahme von weiteren Zubehörteilen. Das besonders einfache Bediensystem ermöglicht auch komplexe Arbeiten mit nur einem Knopfdruck. Zuletzt hinzugekommen ist die Anwendung von Wildkrautbesen zur mechanischen Beseitigung von Wildkraut, wenn hierfür der Kehrbesen als Frontanbaugerät nicht mehr ausreicht.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie