Kanalreinigungs- und Spülfahrzeuge

Artikel vom 11. Mai 2020
Saug-, Spül- und Spezialfahrzeuge

Das Traditionsunternehmen Kroll ist einer der bedeutendsten europäischen Hersteller von technologisch anspruchsvollen Fahrzeugaufbauten zur Kanal- und Industriereinigung sowie für die Gefahrgutentsorgung. An dem neuen Stammsitz in Hünxe entstand in 2014/2015 ein modernes Werk zur Entwicklung und Herstellung umwelttechnischer Entsorgungsfahrzeuge für flüssige Abfallstoffe und Spezialfahrzeuge für die Rohr,- Kanal- und Industriereinigung. Weltweit sind die gefragten Qualitätsprodukte made in Germany im Einsatz. Der bereits bestehende Produktionsstandort in Wittstock beim Tochterunternehmen Hellmers GmbH Fahrzeugbau wird weitergeführt und ausgebaut. Der erfahrene Mitarbeiterstamm an den beiden Hauptstandorten in NRW und Brandenburg setzt die Anforderungen der in- und ausländischen Kunden in praxisorientierte Aufbaulösungen um, die sich durch höchste Qualität und anwenderbezogene konstruktive Lösungen auszeichnen. Für Betreiber von Kroll-Technik schlägt sich die hocheffiziente und kostensparende Technologie der Rohr- und Kanalreinigung sowie der Entsorgung und des Transports von flüssigen Abfallstoffen positiv nieder. Eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Nutzfahrzeugherstellern ist auch für technologisch ausgefuchste Kanalreinigungsfahrzeuge und Fahrzeuge für die Industriereinigung sowie Gefahrguttransport eine zwingende Voraussetzung. Der Kroll-Recycler ist mit dem wohl modernsten Wasserrückgewinnungssystem WRS I oder WRS II ausgestattet. Ein neunstufiges Aufbereitungssystem erzeugt eine hohe Reinigungsqualität mit Teilchengrößen von 20 Mikrometer (0,02 mm) und macht einen kontinuierlichen Betrieb möglich. Durch die Möglichkeit, den Kroll-Recycler im Dauerbetrieb zu fahren, und durch den hohen Reinigungsgrad des aufbereiteten Wassers werden große Einsparungen von Wasser, Treibstoff und Arbeitszeit erzielt – Pluspunkte für Betreiber und Kunde. Und die standardisierten und universellen Haspelsysteme machen die tägliche Arbeit mit Kroll-Fahrzeugen zu einer leichten Übung. Logische Aufbausteuerung sowie die entsprechende Überwachung über moderne CAN-Bus-Technologie vermeiden Bedienfehler und Erhöhen den Arbeitskomfort. Optionale Ausstattungen wie z. B. eine elektronische Spüldokumentation und automatisierte Kanalreinigung machen die Arbeit am Kanal noch effektiver. Die RoJet-Produktreihe zeichnet sich durch ihre robuste, wartungsarme und langlebige Technologie im Bereich der Hochdruckspülsysteme für Hausanschlüsse aus. Als feste oder mobile Einbauten in Kleintransporter oder als Anhänger sind sie optimal für die private Rohrreinigung geeignet. Zudem lässt sich durch umfangreiches Zubehör und optionale Ausstattungsmerkmale das Einsatzgebiet problemlos erweitern.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie