Leichte Elektrofahrzeuge

Artikel vom 11. Mai 2020
Allgemein

Mit einer Jahresproduktion von ca. 120.000 Einheiten ist Club Car Ingersoll Rand (USA) Weltmarktführer im Bereich »leichter« Elektrofahrzeuge. Die vielseiten Fahrzeuge Carryall-Modelle sind unter aderem ideale Arbeitsgeräte im GaLa- und Sportstättenbau auf Wald und Flur, auf Flughäfen und Golfplätzen sowie in der Industrie und in Logistikzentren. Auch auf internationalen Flughäfen, in Automobilwerken, in der Schwerindustrie sowie in vielen anderen Bereichen werden die robusten Carryalls eingesetzt. Die zuverlässigsten und kosteneffektivsten elektrischen Nutzfahrzeuge werden auch mit Straßenzulassung ausgestattet. Die ClubCar Carryall LSV Linie bietet ein robustes, zuverlässiges Wechselstrom-Antriebssystem und ist mit 1/2 Tonnen Gesamtzuladung auch für anspruchsvolle Aufgaben geeignet. Zusätzlich werden straßenzugelassene Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h angeboten. Die wendigen Fahrzeuge sind praktisch für 1001 Aufgaben gemacht. Auch die neueste Modellgeneration verfügt über jene bewährte Bauweise, welche die Nutzer bereits seit 1985 schätzen. Rahmen und Karosserie sind aus nicht rostendem Aluminium in Flugzeugqualität gefertigt. Die selbsteinstellende Zahnstangenlenkung und eine Einzelradaufhängung vorne stehen für eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Der Effekt: Vibrationen werden wirkungsvoll gedämpft, so dass sogar bei voller Beladung das sanfte Fahrgefühl erhalten bleibt. Die Firma Cart Care Company GmbH mit ihren Standorten Pinneberg, Mettmann und Pilsach als offizieller Distributor/Importeur der Marke Club Car Ingersoll Rand (USA) ist spezialisiert auf den Handel, den Vertrieb, die Vermietung sowie den Service von elektrischen Golfcarts, Turf-, Industrie- und Spezialfahrzeugen für den Personen- und Warentransport. Der Vertrieb und Service findet durch ausgewählte Partner statt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie