Unimog-Krananhänger

Artikel vom 25. Januar 2021
Anhänger und Aufbauten

Mit einem Schwenkbereich von 370° kann auch der Unimog mit dem Ladekran beladen werden.

Speziell für den Unimog hat die Firma Schlang & Reichart einen Krananhänger konstruiert. Das neue Baukonzept eröffnet neuartige Möglichkeiten und größtmögliche Flexibilität. Egal ob Schüttgut, Baumaschinen oder Stückguttransporte, der Unimog Krananhänger von Schlang & Reichart ist für alle Aufgaben gerüstet. Er kann somit ganzjährig auf Bau- und Betriebshöfen, Garten- und Friedhofsverwaltungen, Park- und Umweltpflegebetrieben sowie bei Landschaftsbaufirmen eingesetzt werden.

Bordwandaufsätze erhöhen das Ladevolumen und erlauben auch den Transport von Ast- und Strauchgut (Schlang & Reichart).

Das Konzept wird dem Anspruch mit wenig Personaleinsatz und niedrigem Budget zu planen und trotzdem mit hoher Effizienz zu arbeiten gerecht. Durch die Kombination eines universellen Tandem-Dreiseiten-Kippanhängers mit einem Ladekran ist das Fahrzeug für den Kombinationseinsatz optimal geeignet. Das Fahrzeugkonzept besteht aus einem Ladekran, der auf einem stabilen und robusten Unterbau aufgebaut ist, der sich bisher im Forstbereich bewährt hat. Der Kran muss somit nicht auf das Zugfahrzeug selbst, den Unimog, aufgebaut werden. Der Unimog kann somit sowohl im Sommer als auch im Winter flexibel eingesetzt werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie