Kanalreinigungsfahrzeuge

Artikel vom 24. Februar 2021
Saug-, Spül- und Spezialfahrzeuge

Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit. Das sind die drei wesentlichen Merkmale, die den AquaStar auszeichnen (Bild: Kaiser AG).

Innerhalb der Branche Kanalreinigung und industrielle Entsorgung ist Kaiser zum Synonym für innovative technische Lösungen geworden. Wesentliche Kernelemente der Kaiser-Fahrzeuge wie Hochdruckpumpe, Vakuumpumpe und Recyclingsystem stellen eigene Technologien dar und bilden eine optimal aufeinander abgestimmte Systemlösung. Durch ausgezeichneten Wirkungsgrad, mehr Nutzlast und geringen Wartungsaufwand kann eine hohe Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge gewährleistet werden. Die Geschichte der Kaiser AG basiert auf Innovationskraft und Erfindergeist, welche über einen Zeitraum von über 100 Jahren immer wieder technische Verbesserungen ermöglichten oder zu völlig neuen Produkten führten. Der Kaiser AquaStar zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit, leichte Bedienbarkeit und hohe Leistungsfähigkeit aus. Mit der aktuellen Generation kommt ein neuerlich stark aufgewertetes Recyclingfahrzeug auf den Markt. Die neue KaiserTronic-Steuerung im AquaStar bringt eine massive Effizienzsteigerung, da sich die Leistung des Motors an den jeweiligen Bedarf, also an die gewünschte Reinigungsleistung, anpassen lässt. Ein modernes Display auf der Funkfernsteuerung sowie am Bedienpult stellt alle relevanten Betriebszustände grafisch dar. Spül- und Saugleistung sind mittels Drehregler stufenlos und unabhängig voneinander einstellbar. Für eine schnelle Fahrzeugbereitstellung sorgen automatisierte Systemprozesse, sie garantieren einen wirtschaftlichen und sicheren Arbeitseinsatz. Verschiedene Optionen wie beispielsweise das seit Jahren wegweisende Wasserrückgewinnungssystem Rotomax, die klappbare Zwischenwand im Schlammtank oder ADR-Ausstattung eröffnen ein vielseitiges Einsatzgebiet.

Der MicroCombi ist eine Neuentwicklung der Kaiser AG. Er besticht vor allem durch sein kompaktes Design auf Basis eines Pickup-Fahrgestells (Bild Kaiser AG).

Der MicroCombi ist eine Neuentwicklung, welche 2019 an der RoKaTech in Kassel zum ersten Mal präsentiert wurde. Er besticht vor allem durch sein kompaktes Design sowie eine optimale Gewichts- und Achslastverteilung. Mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t und einer Gesamthöhe von maximal 1850 mm ist der MicroCombi tiefgaragengängig und kann mit jedem Pkw-Führerschein gefahren werden. Das ausgeklügelte Stauraumkonzept bietet flexible Ablagemöglichkeiten und maximal verfügbaren Platz. Das moderne Bedienkonzept basiert auf einem zentralen Bedienpult am Spülhaspel, einer Funkfernsteuerung sowie der elektropneumatischen Ansteuerung der wichtigsten Funktionen. In der Variante Arctic ist der Aufbau komplett isoliert und mittels des integrierten Wärmetauschers, einer sogenannten Hot-Box, kann auch mit Heißwasser gearbeitet werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie