Kanalspülgerät für Gemeinden und Dienstleister

Artikel vom 15. September 2021
Saug-, Spül- und Spezialfahrzeuge

Mit dem neuen Eco Kanalspülgerät »KSG« erweitert Eco Technologies seine umfangreiche Produktpalette um ein weiteres Produkt. Die leistungsstarke Kommunalmaschine befreit verstopfte Rohre, Durchlässe und Wasserrinnen von Schlamm, Schotter, Laub und anderen Verunreinigungen. Besonders nach Unwettern oder für die regelmäßige Reinigung findet das Kanalspülgerät seinen Einsatz in Gemeinden oder bei Dienstleistern. Es ist mit vier unterschiedlichen Leistungen verfügbar und wird an Trägerfahrzeugen wie Traktoren, Unimog und Lkw betrieben.

Besonders nach Unwettern werden mit dem ecotech Kanalspülgerät KSG Verunreinigungen aus Rohren, Rinnen und Wasserdurchlässen an Straßen beseitigt (Bild: Eco Technologies).

Bauhofmitarbeiter, Dienstleistungsunternehmer und Landschaftspfleger kennen das Problem nur allzu gut: verstopfte Rohre, Rinnen sowie Wasserdurchlässe an Straßen aufgrund von Wurzeleinwuchs, Schlamm, Schotter, Laub, Äste und anderen Verunreinigungen. Nach heftigen Unwettern oder einfach nur im Laufe der Zeit ist es notwendig, diese Reinigungsarbeiten auszuführen bzw. sie ausführen zu lassen. Mit dem neuen Eco Kanalspülgerät »KSG« ist es ab sofort möglich, Rohre, Rinnen und Durchlässe bis zu 60 cm Durchmesser mit dem gemeindeeigenen Kommunalfahrzeug leicht und professionell in Stand zu setzen. Dabei ist das leistungsstarke Gerät optimal auf das Trägerfahrzeug abgestimmt und mit praktischem Zubehör ausgestattet.

Aufbau- und Kombinationsmöglichkeiten des Kanalspülgerätes

Das Kanalspülgerät besteht aus einem modular aufgebauten Rahmen, der alle Komponenten für die Funktion der Kommunalmaschine vereint. Das Herzstück des Gerätes ist eine leistungsstarke Hochdruck-Pumpe, die in vier unterschiedlichen Größen verfügbar ist und je nach Modell hydraulisch oder über die Frontzapfwelle angetrieben wird. Weitere Bestandteile wie Ventile, Düsen oder die hydraulische Schlauchtrommel mit Spülschlauch aus Gummi sind optimal auf die Leistung der Pumpe und des Trägerfahrzeuges abgestimmt. Dadurch wird der Verlust des Wasserdrucks im System minimiert und der Arbeitsdruck an der Düse bleibt hoch. Die Bedienelemente sind anwenderfreundlich und gut beschriftet am Rahmen integriert und sorgen für eine sichere und intuitive Steuerung des Kanalspülgerätes. Vielseitiges Zubehör wie ein Düsenhalter, ein Handwaschhahn oder eine Schlauchtrommel mit Handlanze für manuelle Hochdruck-Reinigungsarbeiten machen das Kanalspülgerät besonders praktisch im täglichen Einsatz. In Kombination mit einem ecotech Hochdruck-Frontwaschbalken werden nicht nur Rohre und Rinnen gereinigt, sondern es lassen sich auch Straßenreinigungsarbeiten ausführen. Die Wasserversorgung für das ecotech Kanalspülgerät erfolgt über einen externen Wassertank – idealerweise über einen angepassten ecotech Multiwash-Wassertank.

 Ecotech Multiwash-Wassertank zum Kanalspülen

Der Eco Multiwash-Wassertank ist optimal auf das Eco Kanalspülgerät »KSG« und auf das jeweilige Trägerfahrzeug abgestimmt. Das ermöglicht hohe Leistungen bei verhältnismäßig geringem Maschinenverschleiß bzw. Maschineneinsatz. Der multifunktionelle Wassertank ist sowohl als Dreipunktanbau als auch als passgenauer Pritschenaufbau erhältlich. Die Fassungsvermögen betragen von 200 Liter bis 7000 l und mehr. Der Eco Multiwash-Wassertank lässt sich mit unterschiedlichen Pumpen und praktischem Zubehör ausstatten, sodass er für weitere Anwendungen wie Gießen, Waschen/Schwemmen, Hochdruckreinigen und Solesprühen einsetzbar ist.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schelling Nutzfahrzeuge GmbH
Westerburger Weg 26
D-26203 Wardenburg
04407 7176-0
verkauf@schelling-nfz.de
www.schelling-nfz.de
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden