Schneepflüge für die Straßeninstandhaltung

Artikel vom 24. Oktober 2021
Schneepflüge

Der »MSP-L« ist für die Räumung kleinerer Schneemengen geeignet und wird daher für Gebiete mit milderen Wintern gewählt (Bild: Rasco).

Für einen sicheren und effizienten Winterdienst ist es wichtig, dass zum Einsatz kommende Schneepflüge an die zu reinigende Oberfläche und die Wetterbedingungen anpassbar sind. Rasco bietet dafür 12 Schneepflugtypen in seinem Sortiment an. Die Pflüge sind in Breiten von 1,6 bis 7,2 m erhältlich. Sie stehen mit einer Vielzahl von Optionen zur Verfügung, je nach Kundenbedürfnissen und dem Bereich, wo Schnee geräumt wird. Die Hauptvorteile der Rasco-Schneepflüge sind der Anbau an fast alle verwendeten Fahrzeugarten und die Auswahl zwischen mehreren Antriebssystemtypen. Kunden können zwischen vier Messertypen für Schneeräumung, mehreren Arten von Kabinenschutz vor aufsprühendem Schnee und zahlreichen anderen Optionen wählen.

Große und schwere Schneepflüge

»Viter«, »Kalink« und »Kalink XL« gehören zur Produktfamilie der  großen und schweren Schneepflüge. Der »Kalink« ist ein universell einsetzbares Gerät, das sowohl in Stadtgebieten als auch auf offenen Verkehrsstraßen verwendet wird. Zur Verfügung stehen Ausführungen von 3,0 bis 4,5 m Breite. Der »Kalink XL« ist Rascos Lösung für Anforderungen bei der Instandhaltung von Autobahnen. Mit einer Breite von 5 m und zusammen mit dem Seitenpflug »BSP« räumt der »Kalink XL« problemlos zwei Fahrstreifen in einem Rutsch. Der Neuzugang in dieser Produktfamilie ist der »Viter« – er ist für Schneeräumung bei jedem Wetter bestimmt und hat sich als äußerst zuverlässig auf zahlreichen Verkehrswegen in ganz Europa bewährt: von den oberbayerischen Bergen bis zu den Bergpässen Kroatiens.

Drei verschiedene Flügelhöhen stehen zur Wahl: 1000, 1100 und 1200 mm, mit Einfallwinkel von 15° und 25° sowie mit geraden oder gehobenen seitlichen Flügelelementen. Alle Elemente sind miteinander kombinierbar. Eine Flügelhöhe von 1000 mm und einem Einfallwinkel von 15° sind dabei die ideale Kombination für eine leise Räumung von städtischen und ländlichen Gebieten, während das stärkste Modell mit einer Flügelhöhe von 1200 mm, gehobenen seitlichen Flügeln und einem Einfallwinkel von 25° Schnee bis zu 50 cm Tiefe räumt. Seinen effizienten Betrieb auch unter schlechtesten Wetterbedingungen verdankt der »Viter« besonders der robusten Struktur seiner Flügel mit zusätzlichen Verstärkungen und hoher Schlagfestigkeit beim Schneeräumen.

Der »Mosor PK« kommt als universeller Schneepflug bei der Wartung von vielen Verkehrsstraßen in der DACH-Region zum Einsatz.

Universelle Schneepflüge

»Mosor PK«, »MSP« und »Kombi« sind universelle Schneepflüge für den Einsatz auf allen Geländetypen. »Mosor PK« ist ein mehrteiliger Schneepflug, der bei der Wartung von vielen Verkehrsstraßen in der DACH-Region zum Einsatz kommt. Er ist mit elastischen Pflugflügel- und Balkenverbindungen ausgestattet. Das macht diesen Schneepflug ideal für die Arbeit auf Verkehrsstraßen mit vielen Hindernissen, Schächten, Schlaglöchern, Fahrbahnschwellen und Randsteinen. Die elastischen Verbindungen verringern Vibrationen beim Betrieb und machen die Handhabung besonders bequem. »Mosor PK« ist in Breiten von 2,7 bis 7,2 m lieferbar.

Das Modell »MSP« ist für die Räumung von kleineren Schneemengen auf Verkehrsstraßen jeglicher Art bestimmt. Sein Hauptmerkmal ist ein Mechanismus der zweifachen Drehmesser. Der »MSP« ist einteilig, mit einer Gitterstahlstruktur und einer harten PE-Flügelfläche. Zur Verfügung stehen Ausführungen von 2,7 bis 4,5 m Breite. »MSP L« ist die kleinere und leichtere Version von »MSP«. Er zeichnet sich durch sein kleineres Gewicht und die Wahl zwischen drei Flügelhöhen aus und ist somit ideal für die Instandhaltung von Gebieten mit kleineren Schneemengen. Zur Verfügung stehen Ausführungen von 2,7 bis 4,0 m Breite.

Der »Kombi« ist ein professioneller Schneepflug zum Anbau an Arbeitsmaschinen und Baggerlader. Der Pflug ist für Schneeräumung von unebenen Straßen in ländlichen Gebieten und auf unzugänglichen Geländen wie Waldwegen geeignet. Zur Verfügung stehen zwei Ausführungen von 2,7 und 3,0 m Breite.

Schneepflüge mit variabler Flügelgeometrie

Wenn Schneepflüge mit variabler Flügelgeometrie benötigt werden, stehen hier »Vertus« und »Vertus G« zur Verfügung. Beide Modelle können in Diagonalposition „A“ oder „V“ Schnee räumen. Der »Vertus« ist mit Reinigungswinkeln von 40° und 36° sowie in Breiten von 3,0 bis 3,6 m erhältlich. Der »Vertus G« ist für Anbau an kleine Kommunalfahrzeuge bestimmt und ist in Breiten von 1,6 bis 2,4 m lieferbar.

Kleine Schneepflüge

Aus der Produktfamilie kleinerer und leichter Schneepflüge kommt der »Bilo«, der speziell für Anbau an kleine Kommunalfahrzeuge konstruiert wurde. Er ist ein einteiliger Schneepflug, lieferbar in Breiten von 1,6 bis 2,4 m. Der »Mosor Light« ist wegen seiner elastischen Pflugflügel- und Balkenverbindungen für Verkehrsstraßen mit vielen Hindernissen besonders gut geeignet. Die elastischen Verbindungen verringern Vibrationen beim Betrieb und machen die Handhabung besonders bequem. Der »Mosor  Light« ist als zweiteiliger Schneepflug in Breiten mit 2,4 und 2,7 m lieferbar.

Alle Rasco-Schneepflüge sind für eine effiziente, einfache und sichere Reinigung von Verkehrsstraßen bestimmt, wobei die Herstellungsqualität und Robustheit für ihre Langlebigkeit bürgen. Sie bringen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bedeutende Einsparungen mit sich, mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten auf dem Markt. Eine ständige Unterstützung auch nach dem Kauf garantiert den Angestellten des Winterdienstes, dass die Wartungsarbeiten angemessen, sicher und ohne Hindernisse erledigt werden können.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden