Symmetrischer Schnellwechsler mit Schwenkmotor

Artikel vom 11. Januar 2023
Fahrzeugkomponenten

Auf innerstädtischen Baustellen wie im Galabau ist besondere Vielseitigkeit gefragt: Gerade die 8- bis 18t-Klasse der Bagger muss hier die unterschiedlichsten Aufgaben erledigen. Der symmetrische Schnellwechsler »SQ 60« von Lehnhoff verwandelt jeden Bagger zu echten Geräteträgern.

Ein starkes Team: Der »SQ 60« mit »Powertilt«-Schwenkmotor, flexibel und leistungsstark (Bild: Lehnhoff).

Schnellwechsler helfen, Bagger vielseitiger einzusetzen und zudem wertvolle Arbeitszeit beim Werkzeugwechseln zu sparen. Besonders die vollhydraulischen Schnellwechsler machen aus jedem Bagger ein wahres Schweizer Taschenmesser.

Alle Lehnhoff »SQ«-Schnellwechsler basieren auf dem internationalen S-Standard. So auch der kleinste der Serie, der »SQ 60« für die Baggerklasse von 8 bis 18t. Das bedeutet, dass er durch seine kompakte Bauart besonders robust ist.

Doch Lehnhoff geht noch einen Schritt weiter: Neben den Aufnahmewellen ist zudem der zentrale Ventilblock symmetrisch aufgebaut. So können selbst vollhydraulische Anbaugeräte um 180° gedreht aufgenommen werden. Schwenk- und Brecherlöffel können so etwa einfach als Hochlöffel eingesetzt werden.

Entscheidet man sich für die Kombination »SQ 60« mit »Powertilt«-Schwenkmotor, erlangt der Bagger eine Flexibilität, die an 90 % der Flexibilität eines Tiltrotators heranreicht. Gerade Kompakt- und Mobilbagger mit dreiteiligen Ausleger (TAB) profitieren enorm von der gewonnenen Gelenkigkeit. Vor allem in der Enge mancher städtischen Baustelle, zwischen Gebäuden und städtischer Bepflanzung, kann so effizient gearbeitet werden.

An einem Mobilbagger mit Lehnhoff »SQ 60« und »Powertilt« lässt sich die Einsatzstärke am deutlichsten spüren: Selbst bei beengten Arbeiten ganz nah am Bagger oder Gebäudewänden zeigt die Kombination ihre volle Stärke und Flexibilität. Fahrbahnsperrungen lassen sich so auf ein Minimum reduzieren.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden