Multifunktional im Ganzjahreseinsatz

Artikel vom 13. April 2022
Kommunale Traktoren und Geräteträger

Der »Muvo« ist ein kompaktes Kommunalfahrzeug, das für 365 Tage im Jahr entwickelt wurde. Es kann eine Vielzahl an verschiedenen Geräten und Maschinen angebaut werden, die täglich im Winter- wie Sommerdienst ihren effektiven Einsatz finden.

Die Kombination des zentral angebrachten Saugrohres und quergelegten Motors sind zwei der Hauptvorteile des kleinen »Muvo«-Kommunalfahrzeugs (Bild: Rasco).

Die Kombination des zentral angebrachten Saugrohres und quergelegten Motors sind zwei der Hauptvorteile des kleinen »Muvo«-Kommunalfahrzeugs (Bild: Rasco).

Hauptvorteile des »Muvo« sind sein querliegender Motor, das leistungsstarke Hydrauliksystem, ein zentrales Saugrohr, die automatische Steuerung der Schlüsselsysteme sowie sein mechanisches Zweiganggetriebe. Der Fahrzeugmotor des Geräteträgers ist an der rechten Seite neben der Vorderachse querliegend an das Chassis angebracht. Neben einer optimalen Lastverteilung und niedrigem Schwerpunkt ermöglicht solch eine Lage einen einfachen Zugang zu wesentlichen Motorteilen wie auch schnellere Wartungs- und Serviceeingriffe. Das Hydrauliksystem des Fahrzeuges erbringt die erforderliche Kraft für den Antrieb der meisten Erweiterungen im optimalen Punkt der Motorarbeit, womit Kraftstoff eingespart wird und Abgasemissionen reduziert werden. Diese Lösung ist insbesondere bei der Verwendung von Kehrmaschinen ausgeprägt, bei denen sich der Motor im Punkt höchster Effektivität des Kraftstoffverbrauches befindet, wenn der Reiniger die maximale Saugleistung erfordert. Das Saugrohr, das die Vorderseite der Erweiterung mit dem Behälter der Kehrmaschine verbindet, ist zentral in Bezug auf das Fahrzeugchassis angebracht, wodurch eine optimale Qualität des Einsaugens erreicht wird. Die eingebaute elektronische Steuerung regelt automatisch die Arbeit der Schlüsselsysteme mit dem Ziel, deren Nutzungssicherheit und Lebensdauer zu erhöhen. Das Kühlsystem steuert automatisch die Motor- und Hydraulik-Öltemperatur, ermöglicht den Allradantrieb auch bei der Transportgeschwindigkeit und verriegelt zur Fahrsicherheit gleichzeitig die Hinterräder.

Hydrostatischer Antrieb und mechanisches Zweiganggetriebe

Neben der Möglichkeit, die Arbeits- und Transportgeschwindigkeit des hydrostatischen Antriebs zu nutzen, verfügt der Geräteträger über ein mechanisches Zweiganggetriebe. Durch die Kombination des hydrostatischen Antriebs und mechanischen Getriebes besitzt das Fahrzeug insgesamt vier Gänge für die Vorwärts- und Rückwärtsfahrt. Dank dieser Lösung stellen eine extrem langsame Geschwindigkeit mit der Schneefräse, dem Mulcher und Mäher sowie die Steigungsfahrt unter Volllast kein Problem dar. Kompakte Abmessungen ermöglichen den Einsatz auf engen und eingeschränkten Flächen und gewährleisten in Kombination mit den fortschrittlichen Steuerungssystemen einen kleinen Wenderadius und eine hervorragende Manövrierfähigkeit.

Kommunale Anbaugeräte für ganzjährigen Betrieb

Die Multifunktionalität des Geräteträgers gründet auf seinen technischen Eigenschaften und der Vielzahl der benutzbaren Erweiterungen. Dank der Ausführung des elektrischen und hydraulischen Systems können sowohl Erweiterungen aus dem Rasco-Programm als auch Erweiterungen von Drittanbietern angebaut werden. Und hier hat das Unternehmen über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Geräten für die Winter- und Sommerdienste. Jede Erweiterung ist für den einfachen und schnellen Ein- und Abbau an das Fahrzeug entwickelt worden. Die Anbaugeräte bestehen aus hochwertigen Materialien, die in kontrollierten Produktionsprozessen gefertigt und anschließend gründlich getestet wurden. Deshalb sind die Erweiterungen langlebig, sicher in der Verwendung und einfach zu bedienen und zu warten.

Der »Muvo« im Winterdienst

Im Winter ist das Fahrzeug ein zuverlässiger Helfer bei der Enteisung und Schneeräumung von Wander- und Radwegen,
Stadtplätzen und engen Durchgängen.

Der »Muvo« mit Streuer »Solid XM« und Schneepflug »Vertus M« . . . (Bild: Rasco).

Der »Muvo« mit Streuer »Solid XM« und Schneepflug »Vertus M« . . . (Bild: Rasco).

. . . und hier im Einsatz mit dem Kehrsystem »SX2« (Bild: Rasco).

. . . und hier im Einsatz mit dem Kehrsystem »SX2« (Bild: Rasco).

Die Kombination aus dem Schneepflug »Bilo M«, dem variablen Pflug »Vertus M« oder der Schneefräse mit dem Streuer »Solid XM« ermöglicht eine effektive und sichere Enteisung und Schneeräumung von Stadtflächen.

Einsatz als Kehrmaschine für Straßen, Parks und Plätze

Die »SX2«-Kehrmaschine mit einem Zwei- bis Drei-Bürsten-System verwandelt das Fahrzeug in einen kräftigen »Stadtfeger«. Die Kapazität von fast 2 m³ ist ausreichend für die Reinigung von Reststeinchen nach dem Winterdienst, Sand, Blättern und verbleibendem Abfall auf den Stadtstraßen. Mit Nutzung des Reinigungsbehälters als Wassertank wird der »Muvo« leicht zu einem Reiniger von Stadtflächen, Gehwegen und Tiefgaragen. Mit einem Heckmäher stellt die Instandhaltung von schwer zugänglicher Vegetation entlang der Verkehrsstraßen keine Herausforderung dar. Für die Kultivierung bewachsener Oberflächen kann der Geräteträger mit einem Mulcher und für die Pflege von Blumen und Pflanzen auf den grünen Inseln mit einer Garnitur zur Begießung ausgestattet werden.

Trotz seiner kompakten Abmessungen ist der »Muvo« ein starkes Fahrzeug mit großer Tragfähigkeit, das für einen Langzeitbetrieb unter Volllast hergestellt wurde. Die Auswahl des Antriebsaggregates, die Ausführung des Fahrzeugchassis und das Hydrauliksystem ermöglichen diesem kleinen Mehrzweckfahrzeug eine große Anwendungsbreite. Die »Muvo«-Fahrzeuge und Anschlüsse sind für effiziente und einfache Instandhaltung von Stadtgebieten das ganze Jahr hindurch bestimmt. Die Herstellungsqualität und Robustheit sowie regelmäßige Wartungsarbeiten bürgen für ihre Langlebigkeit durch viele Saisons hindurch. Sie bringen ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bedeutende Einsparungen mit sich – und dies mit niedrigen Gesamtbetriebskosten. Eine ständige Unterstützung auch nach dem Kauf garantiert den Angestellten von Kommunaldiensten, dass die Wartungsarbeiten angemessen, sicher und ohne Hindernisse erledigt werden können.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schelling Nutzfahrzeuge GmbH
Westerburger Weg 26
D-26203 Wardenburg
04407 7176-0
verkauf@schelling-nfz.de
www.schelling-nfz.de
Firmenprofil ansehen